ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:09 Uhr

Rennfahrer auf dem Georgenberg

Spremberg.. Aus Österreich, Luxemburg, der Schweiz, Holland, Schweden, Polen, Dänemark, Tschechien und ganz Deutschland kommen heute am Abend im „Gasthof Georgenberg“ die Rennfahrer und Rennfahrerinnen der Interserie nach Spremberg, um in einer Festveranstaltung das Jahr 2005 auszuwerten.

Für die Besten wird es wieder Auszeichnungen und Pokale geben.
Vor zwei Jahren waren die Motorsportler schon einmal im Hotel Georgenberg, um die Besten der Interserie 2003 zu ehren. Gesamtjahressieger in der Division vier wurde damals der Spremberger Hans-Peter Voigt. Die Interserie gilt als die älteste europäische Rennserien, seit 35 Jahren wird sie gefahren. (ani)