ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:06 Uhr

Spree-Neiße
Nowka will wieder für CDU bei Landtagswahl antreten

Spree-Neiße. Mitglieder sollen am Mittwoch Kandidat bestimmen.

Der Grausteiner CDU-Landtagsabgeordnete Raik Nowka will bei der Landtagswahl 2019 wieder für die Union im südlichen Spree-Neiße-Kreis für den brandenburgischen Landtag kandidieren. Die Nominierungsentscheidung treffen am kommenden Mittwoch die CDU-Mitglieder aus Spremberg, Welzow, dem Amt Döbern-Land und der Gemeinde Neuhausen/Spree in der Spremberger Gaststätte „Hühnerstall“. Damit würde die CDU im südlichen Spree-Neiße-Kreis fast ein Jahr vor der Landtagswahl die Weichen stellen. Die Landtagswahl wird voraussichtlich am 1. September 2019 stattfinden. Nowka gewann 2014 das Direktmandat für die Union und ist gesundheitspolitischer Sprecher seiner Fraktion.  Weitere parteiinterne Bewerbungen sind noch bis zur Versammlung möglich.

(js)