ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 23:00 Uhr

Spremberg
Radweg an der Spree noch immer gesperrt

Spremberg. (ani) Der Radweg an der Spree zwischen der Vorsperre Bühlow und der Wilhelmsthaler Brücke ist seit Monaten gesperrt. Bäume, denen der Biber und die Stürme zugesetzt hatten, hängen lebensgefährlich quer über dem Weg, der entlang der Spree verläuft.

Damit die Bäume noch zum Start Radsaison beseitigt werden, hat die Stadt Spremberg nun erneut das Landesamt für Umwelt angeschrieben. „Ich habe mich diesmal direkt an den Präsidenten gewandt“, sagt Frank Kulik, der stellvertretende Bürgermeister.