ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:47 Uhr

Cottbuser Verein richtet sportlichen Wettbewerb aus
Radrennen führtdurch drei Ortsteile

Spremberg. Das erste Spremberger Rundstreckenrennen im Radsport wird am Sonntag, 19. August, durch Haidemühl, Sellessen und Weskow führen. Das geben die Mitarbeiter des Rathauses bekannt. Der Cottbuser Verein RK Endspurt 1909 veranstaltet den Wettbewerb.

Während des Radrennens bleibt die Strecke für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt. Für die Fahrzeuge wird eine Umleitung eingerichtet. Bürgermeisterin Christine Herntier (parteilos) sagt: „Die Ortsvorsteher wurden frühzeitig in die Planungen des Veranstalters einbezogen und informiert.“ In der nächsten Woche wollen die Mitarbeiter des Rathauses detaillierte Informationen zum Radrennen und zu den Einschränkungen im Straßenverkehr im Amtsblatt veröffentlichen.