ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:05 Uhr

Proschimer feiern ihr Dorffest mit Pferdeolympiade

Pünktlich zum Dorffest werden an der Proschimer Ortsdurchfahrt Rosen gepflanzt. Foto: trt1
Pünktlich zum Dorffest werden an der Proschimer Ortsdurchfahrt Rosen gepflanzt. Foto: trt1 FOTO: trt1
Proschim. Traditionell am dritten Augustwochenende wird in Proschim das Dorffest gefeiert. In diesem Jahr haben sich die Organisatoren etwas ganz besonderes ausgedacht. Torsten Richter/trt1

Erstmals soll eine Pferdeolympiade mit Schaubildern und Reiterspielen zu erleben sein. Dieser Höhepunkt wird am Sonntag (14 Uhr) von der Proschimer Wanderreitstation auf die Beine gestellt.

Das Dorffest geht bereits am Sonnabend ab 10 Uhr mit einem Frühschoppen mit den Welzower Blasmusikanten im Dorfkrug los. Darüber hinaus hat das Mühlenmuseum geöffnet. Ab 14 Uhr laden die Landfrauen auf Wuskens Hof gegenüber der Bushaltestelle (Richtung Spremberg) zu selbstgebackenem Blechkuchen ein. Am Abend darf im Dorfkrug das Tanzbein geschwungen werden. Die Cottbuser Gruppe "Simple Back" um Frontmann Jörg Damaschek spielt dabei auf.

Auch am Sonntag gibt es Kuchen auf Wuskens Hof sowie Führungen in der historischen Mühle. Am späten Nachmittag lockt dann frisch Gegrilltes auf das Anwesen in der Ortsmitte.

Besucher sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.