(ani) Auf Zamper-Tour gehen am Samstag, 17. Februar, die Proschimer Frauen und Männer. Bereits um 8.30 Uhr trifft sich die „Karawane“ vor der ehemaligen Schule. Während der Proschimer Karneval, der auch einmal eine große Tradition hatte, nur noch in Filmen zu bestaunen ist, lebt das Zampern mit seinen lustigen Vehikeln im Dorf fort.