| 14:47 Uhr

Promillefahrt
Promille-Fahrer muss Autoschlüssel abgeben

Welzow. Gleich zweimal in einer Nacht ist ein betrunkener Autofahrer in Welzow und Proschim von der Polizei gestoppt worden.

Als unbelehrbar hat sich ein 35-jähriger Autofahrer am Montagabend in Welzow erwiesen. In der Eintrachtallee hatte ihn die Polizei gegen 20.30 Uhr mit 2,90 Promille und ohne gültige Fahrerlaubnis in einem Pkw erwischt. Im Krankenhaus musste er eine Blutprobe abgeben. Kurz nach Mitternacht kam den Beamten das Auto in Proschim erneut entgegen. Der Atemalkoholwert des Fahrers hatte mittlerweile 3,67 Promille erreicht. Vor einer erneuten Blutprobe musste er die Autoschlüssel abgeben.

(red/pos)