ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:05 Uhr

Programm für das Wasserturmfest steht

Forst.. Das Programm für den hundertsten „Geburtstag“ des Forster Wasserturms Mitte August steht. Bereits der Auftakt am Freitag, dem 15.

August, ist ein Knaller: Ab 19 Uhr sind die Tore für das Konzertpublikum geöffnet, die zunächst die Grand-Prix-Teilnehmer „SPN-X“ und wenig später „Die Prinzen“ hören werden.
Aber auch die folgenden zwei Tage sind mit Höhepunkten ausgestattet. Am Samstag, dem 16. August, bietet sich die Gelegenheit, den Wasserturm aus 75 Meter Höhe aus der Luft zu betrachten - ein Fesselballon macht es möglich. Die Lausitz Big-Band sorgt tagsüber für musikalische Unterhaltung, die BB-Radio-Show und „Six“ am Abend. Zweimal wird auch die Hochseilartistengruppe Weisheit für Spannung sorgen. Zu den Besonderheiten des Programms gehört eine Pyramide mit sieben Artisten in Schwindel erregender Höhe.
Der Sonntag wird mit dem 9. Forster Hunderennen beginnen. Clown „Long Long“ und die Hanpets werden für Kurzweil am Nachmittag sorgen, an dem auch wieder die Weisheits auftreten. Abends gibt es einen musikalischen Vergleich mit den Forster Gruppen „Harp“ , „Raphaela“ und „Four for One“ . An allen drei Festtagen gibt es am Wasserturm einen Vergnügungspark, der auch am Montag, dem 18. August, dort stehen wird. Am Montag locken die Schausteller mit ermäßigten Preisen im Rahmen des Familientags. (js)