ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:03 Uhr

Austausch zwischen Szprotawa und Spremberg
Programm beleuchtet Sitten zum Erntedank

Spremberg/Szprotawa. Das Kennenlernen polnischer und deutscher Sitten und Bräuche beim Erntedankfest behandelt eine Veranstaltung in Szprotawa, zu der Bürgermeisterin Christine Herntier (parteilos) und ihr Kollege aus der Spremberger Partnerstadt, Józef Rubacha, einladen.

Es findet am Sonntag, 26. August, statt (Blonia Szprotawskie, ul. 3 Maja). Das Programm umfasst ein Konzert polnischer und deutscher Sängergruppen, ein länderübergreifendes Erntedankfestturnier und ein gemeinsames Festmahl. Szprotawa ist seit 1999 offizielle Partnerstadt von Spremberg.