ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:07 Uhr

So würden die Jugendlichen stimmen
Satire-Partei gewinnt U18-Wahl in Spremberg

 Logo Wahlen 2019
Logo Wahlen 2019 FOTO: LR / Janetzko, Katrin
Spremberg. Die Satire-Partei „Die Partei“ ist  bei den U18-Wahlen am vergangenen Freitag in Spremberg mit rund 13 Prozent als Gewinner hervorgegangen. Die Partei „Liebe“ kam auf 11 Prozent und die AfD auf neun Prozent.

Das Mehrgenerationenzentrum „Bergschlösschen“ hatte am vergangenen Freitag von 10 bis 18 Uhr als Wahllokal geöffnet. Doch nur wenige Spremberger Jugendliche nutzten die Chance zur fiktiven Wahl des Europaparlaments. Nur 54 Jugendliche stimmten in Spremberg ab.

Im gesamten Land Brandenburg  haben mehr als 6000 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren an der diesjährigen U18-Europawahl teilgenommen und ihre Stimmen abgegeben. In den brandenburgweit 87 Jugend-Wahllokalen gingen die Grünen als Sieger hervor. Mit 15,6 Prozent lagen sie vor der AfD, die 13,5 Prozent einholte. Die SPD erhielt rund 12,5 Prozent, die CDU rund 10 Prozent und die Linke 8,9 Prozent der Stimmen. Die Satire-Partei „Die Partei“ schaffte es in Brandenburg lediglich auf vier Prozent, ähnlich viel wie die FDP.

(ang)