ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Prämissen für Sprembergs Schulen

Spremberg.. Die Prämissen zur Entwicklung der Schulen in Spremberg bis zum Jahr 2012 werden auf der Tagesordnung stehen, wenn sich das Stadtparlament am Mittwoch zur letzten Stadtverordnetenversammlung vor der Sommerpause trifft, informierte jetzt Bürgermeisterreferent Alexander Adam.

Während an der jetzigen Zahl der Grundschulen festgehalten werden soll, wird es künftig nur noch einen Oberschulstandort geben. Die Stadtverordnetenversammlung beginnt um 14 Uhr im Bergschlösschen, gegen 16.30 Uhr ist eine Einwohner-Fragestunde eingeplant. (ani)