| 02:59 Uhr

Polizeibericht

Zusammenstoß. Bei einem Vorfahrtunfall in Türkendorf sind am frühen Montagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. red/ssr

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Schaden belief sich auf rund 1600 Euro.

Hoher Sachschaden. Rund 10 000 Euro Schaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen zwei Autos am Montagnachmittag am Weinberg in Spremberg. Wie die Polizei mitteilt, wurde niemand verletzt.

Tankbetrug. Am Montag hat ein etwa 25 Jahre alter Mann an einer Tankstelle in Schwarze Pumpe ohne zu bezahlen getanzt.. Er betankte seinen auffälligen VW Passat für fast 70 Euro und entfernte sich ohne Bezahlung auf der B 97. In Weißwasser entzog er sich dann einer Polizeikontrolle. Die Kennzeichen an dem Fahrzeug stammten von einem Diebstahl aus dem Monat März.

Diesel gestohlen. In der Nacht zum Dienstag haben sich bisher unbekannte Einbrecher gewaltsam Zutritt zu einem Firmengelände in der Roitzer Straße in Spremberg verschafft. Aus den Tanks von vier dort abgestellten Traktoren entwendeten sie, laut Polizeiangaben, ungefähr 350 Liter Dieselkraftstoff.

Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.