ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Polizeibericht

In Spremberg hat die Polizei einen 25-Jährigen aufgegriffen, der am Montag gegen 15 Uhr eine große Scheibe in der Berliner Straße zerstört haben soll. Die Polizei griff den ihr "hinlänglich bekannten Mann" eine knappe Stunde später auf einem Parkplatz An der Lusatia auf. red/js

Dort hatte er laut Polizei an einem Imbiss Waren verunreinigt und versucht zu stehlen. Der Mann war mit 2,2 Promille alkoholisiert und wehrte sich aktiv gegen die eingesetzten Polizeibeamten.

In Atterwasch kam am See am Montagabend gegen 18.30 Uhr ein Geländewagen von der Fahrbahn ab. Das danach nicht mehr fahrbereite Auto musste nach Angaben eines Polizeisprechers geborgen werden. Der Schaden wird mit rund 2000 Euro angegeben.

Bei Bärenklau verendete ein Reh am Montag gegen 17.35 Uhr nach einem Zusammenstoß mit einem Auto. Das Auto war nicht mehr fahrbereit. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden wird von der Polizei mit rund 2000 Euro angegeben.