ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Polizeibericht

Bei Jänschwalde ist am Mittwochabend in einem Waldstück bei Jänschwalde ein Motorroller "Berlin" mit Schlüssel im Zündschloss gefunden worden. Weitere Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizei, teilte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mit. red/js

Bei Jämlitz ist am Mittwochabend ein alkoholisierter Radfahrer gestoppt worden. Die Atemalkoholkontrolle ergab 2,0 Promille bei dem 47-Jährigen. Der Termin für ein beschleunigtes Gerichtsverfahren wurde für Anfang April festgelegt.

In Forst sind Einbrecher in mehrere Schuppen und Lauben der Gartengemeinschaft am Mühlgraben eingebrochen. Gestohlen wurden unter anderem ein Rasenmäher, ein Kanu und Werkzeuge. Die Täter nutzten eine Schubkarre zum Transport. Karre und Rasenmäher wurde später wieder aufgefunden.

In Spremberg stießen in der Hoyerswerdaer Straße am Mittwochnachmittag zwei Autos zusammen. Der Schaden beträgt rund 6000 Euro. Nach einem Fehler beim Einparken im Adolf-Diesterweg-Ring am Mittwochabend kollidierten dort zwei Autos. Auch dort wurde der Schaden mit rund 6000 Euro angegeben. Bei einem Unfall in der Heinrichstraße entfernte sich der Unfallverursacher zunächst. Der Schaden wird mit rund 4000 Euro angegeben.

In Guben entstand bei einem Unfall in der Kaltenborner Straße am Mittwochnachmittag ein Schaden von rund 4000 Euro an zwei Wagen.

In Forst kollidierte in der Domsdorfer Straße am Mittwochabend ein Transporter mit einem Reh. Das Tier verendete, der Schaden am Transport beträgt rund 1500 Euro.

In Forst wurde in der Nacht zu Donnerstag aus einer Garage auf einem Grundstück An der Dorfaue ein Motorrad gestohlen. Die Fahndung nach der Yamaha läuft.