| 02:56 Uhr

Polizeibericht

Unfälle. Zwei Autos sind am gestrigen Dienstag gegen elf Uhr in der Hoyerswerdaer Straße an der Ecke zum Neudorfer Weg in Spremberg zusammengestoßen. René Wappler

Nach Angaben der Polizei blieben die Insassen unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 5000 Euro. Vermutlich hatte einer der Fahrer die Vorfahrtsregel missachtet. Bereits am Montag gegen 13.45 Uhr waren in der Spremberger Kantstraße ebenfalls zwei Autos kollidiert, wobei die Insassen unversehrt blieben. In diesem Fall belief sich der Schaden auf 6500 Euro. Auf der Landesstraße 472 bei Groß Döbbern prallte am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr ein Reh mit einem Auto zusammen. Das Tier starb am Unfallort. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 1500 Euro.