ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Polizeibericht

In Spremberg wurden am Wochenende in der Schulstraße und in der Fritz-Schulz-Straße zwei Autos gestohlen. In beiden Fällen handelte es sich nach Angaben der Polizei um Fahrzeuge der Marke Audi, nach denen nun gefahndet wird. red/js

In Forst wurden auf einem Grundstück in der Frankfurter Straße bei einem Auto die Schutzfolie aufgeschnitten, bei einem anderen, nicht zugelassenen Wagen, die Motorhaube geöffnet. Derzeit ist nicht bekannt, ob etwas gestohlen wurde. Drei Männer, die nach Angaben eines Polizeisprecher zweifelsfrei ihre Spuren am Tatort hinterlassen hatten, wurden kurz darauf in der näheren Umgebung festgestellt.

In Mattendorf wurden am vergangenen Wochenende vier Batterien und mindestens 500 Liter Dieselkraftstoff von einem Firmengelände gestohlen. Die bei dem Einbruch entstandene Schadenshöhe ist nach Angaben der Polizei von Montag noch nicht bekannt.

In Guben wurden am Wochenende in der Kindertagesstätte in der Goethestraße mehrere Türen aufgebrochen und beschädigt sowie Schränke und Behältnisse geöffnet. Die konkrete Schadenshöhe ist laut Polizei derzeit unbekannt.