ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Polizeibericht

In Spremberg ist am Sonntagabend ein 26-Jähriger in eine gewerbliche Einrichtung in der Slamener Höhe eingebrochen. Der der Polizei nach eigenen Angaben "hinlänglich bekannte Spremberger" wollte Bargeld stehlen, wurde allerdings nicht fündig, verließ die Räume, wurde aber nach einer Alarmauslösung gestellt, so ein Polizeisprecher. red/js

Bei Alt Haidemühl entstand am frühen Montagmorgen nach einer Kollision eines Autos mit einem Wildschwein ein Schaden von etwa 2000 Euro. Das Tier verendete im Straßengraben.

Bei Simmersdorf stoppten Beamte der Bundespolizei am Sonntagabend einen mit neuen Personen besetzten Kleintransporter, der in Richtung Polen unterwegs war. Das Fahrzeug war bereits im Mai 2010 in Sachsen als gestohlen gemeldet worden. Das Auto und der Fahrzeugschein wurden sichergestellt.