(red/slu) Bereits in den Nachtstunden zum Freitag haben unbekannte Täter etwa 500 Meter offen verlegtes Stromkabel aus einer gewerblichen Einrichtung in der Gartenstraße gestohlen. Zuvor überstiegen sie den Maschendrahtzaun, um auf das Gelände zu gelangen. Spuren konnten gesichert werden. Die weitere Ermittlung übernimmt die Kriminalpolizei.