| 02:56 Uhr

"Peggy" ist zum Frauentag wieder da

Die Sprembergerin Bärbel Haubold von der Agentur "künstler-on-tour" lädt nun zum zehnten Mal "Peggy" mit der Travestieshow nach Spremberg ein
Die Sprembergerin Bärbel Haubold von der Agentur "künstler-on-tour" lädt nun zum zehnten Mal "Peggy" mit der Travestieshow nach Spremberg ein FOTO: Martina Arlt/mat1
Spremberg. Nicht nur unter den Frauen hat es sich zum Frauentag schon längst herumgesprochen, dass es wieder Travestie mit "Peggy" in Spremberg gibt. Die Sprembergerin Bärbel Haubold von der Agentur "künstler-on-tour" holt zum diesjährigen Frauentag zum zehnten Mal Travestiestar "Peggy" in unsere Region. Martina Arlt / mat1

"Es ist nun schon eine Tradition geworden. Immer mehr Frauen lassen es sich zu ihrem Ehrentag einmal im Jahr so richtig gut gehen. Gern lassen sie sich von Peggy unterhalten, die immer wieder die Lachmuskeln strapaziert. Persönlich habe ich Peggy schon so oft auf der Bühne erlebt, doch sie ist immer wieder unterhaltsam und hat neue Sprüche parat", so Bärbel Haubold. Die Spremberger Agenturchefin wird auch immer wieder von den Gästen gefragt, ob Peggy mit einem neuen Programm gastiert. "Dazu muss ich sagen, jeder Künstler ist für seine speziellen Hits bekannt, die die Gäste auch hören möchten. Es gibt Lieder, die einfach Ohrwürmer sind, jeder Star hat sein Markenzeichen. So ist es auch bei Peggy. Die Knaller-Witze werden im Programm immer wieder zu hören sein, oft nur etwas anders verpackt. Schon die kostbare Kleidung von Peggy ist immer wieder sehenswert", so Bärbel Haubold.

In diesem Jahr finden zwei Frauentagsveranstaltungen im Kulturhaus Haidemühl statt. Am 8. März ist die Show bereits ausverkauft. Für den 9. März sind noch Karten zu haben. Wer sich dieses Event nicht entgehen lassen möchte, sollte sich Plätze unter 03563/594128 reservieren (Einlass 17 Uhr, Beginn 18 Uhr, Eintritt 15 €, Abendkasse 20 €).

Als Highlight des Abends hat sich Veranstaltungschefin etwas Besonderes ausgedacht. Sie ließ Piccolo-Flaschen mit selbst hergestelltem Peggy-Aufkleber fertigen, die an diesen beiden Abenden von Peggy persönlich signiert werden können. Aus diesem Verkaufserlös kommen pro Flasche 0,50 Cent dem Kindergarten "Hummelnest" in Sellessen/Haidemühl zugute.

Als Dankeschön wird Bärbel Haubold am Frauentagswochenende im März an Peggy einen Schokoladenbambi überreichen.