ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:56 Uhr

Offene Türen auch zum Frühlingsfest
Ostereierwerkstatt im Sonntagschen Haus

Spremberg. Das älteste erhaltene Wohnhaus der Stadt Spremberg wird am 24. März für Interessierte geöffnet. Darauf weist die Interessengemeinschaft Sonntagsches Haus hin, die das Gebäude Burgstraße 9 saniert und unterhält.

Während des Spremberger Frühlingsfestes kann das Haus von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden. Außerdem kann in der Woche vor Ostern dort vom 26. bis 28. März um jeweils 14 und 16 Uhr an einer  zweistündigen  Ostereier-Werkstatt mit Alfons Schulze teilgenommen werden. Die Teilnahme kostet zehn Euro und umfasst das Material. Anmeldungen sind möglich unter telefon 03563 90648 oder per Mail (sonntagsches-haus@t-online.de).