| 02:50 Uhr

Ostereier färben nach alter Art im ATZ Welzow

Welzow. Die Technik des Verzierens der Eier nach alter Tradition soll am 5. April von 17 bis 19 Uhr von Ines Lückert im Archäotechnischen Zentrum vermittelt werden. red/js

Sie will zeigen, wie aus einem weißen Ei mithilfe von etwas Wachs ein kleines Kunstwerk werden kann. Gelernt hat sie dies von den sorbischen Volkskünstlerinnen Sigrid Bolduan und Irma Röck. Die Teilnahme kostet acht Euro (inklusive Material). Die Eier, gekocht oder leer, müssen mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist unbedingt nötig im ATZ Welzow (Fabrikstraße 2, Telefon 035751 28224).