ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:43 Uhr

Kultur
Offene Lesebühne in Welzow

Welzow. Eine Reihe wilder, aber auch nachdenklich stimmender Geschichten gibt es am 17. Februar wieder im Archäotechnischen Zentrum (ATZ) in Welzow zu hören. Ab 17 Uhr lesen kreative Köpfe der Region Kurzgeschichten, Gedichte, Erzählungen.

In geheimer Abstimmung sollen die Zuhörer entscheiden, wer den Wanderpokal des ATZ und den Lese-Elch bekommt. Wer selbst noch schnell eine eigene Geschichte oder ein Gedicht einreichen möchte, kann das bis zum 13. Februar per Mail tun: info@atz-welzow.de.

(ani)