| 02:57 Uhr

Offene Fragen zu tödlichem Unfall

Spree-Neiße. Nach wie vor bleibt der Grund unklar, warum in der Nacht zum Freitag ein 49-jähriger Mann auf der Bundesstraße 115 zwischen den Abzweigen nach Tschernitz und Eichwege lag. Dies erklärt Polizeisprecher Torsten Wendt. René Wappler

Der Passant starb, als ihn am Donnerstag gegen 23.45 Uhr ein Auto überrollte, dessen Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Die Polizei ermittelt weiter.