ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:04 Uhr

Katalog
Neuer Katalog informiert über Museen in Spree-Neiße

Spree-Neiße. Das farbig gestaltete Heft trägt den Titel „Zeitreise“.

Einen neuen Katalog hat der Spree-Neiße-Kreis gemeinsam mit den Museen der Region veröffentlicht. Wie Babette Zenker vom Heimatmuseum in Dissen mitteilt, enthält er die Daten von 40 Häusern, alphabetisch nach Orten sortiert. „Der Katalog zeigt die große Vielfalt, die es bei uns gibt“, erklärte sie bei der Präsentation des Programms für die diesjährigen Museumsnächte, die vom 1. September bis 23. September stattfinden werden.

Erstmals enthält der Katalog auch Informationen zum Angebot der Häuser in Cottbus. Allerdings verzichtet die aktuelle Ausgabe auf das Nennen der Eintrittspreise, „weil sie sich oft ändern“, wie Babette Zenker vom Heimatmuseum in Dissen anmerkt.

Der Katalog trägt den Titel „Zeitreise“. Das farbig gestaltete Heft bietet ausführliche Informationen zur jeweiligen Charakteristik der Museen, zur Lage und Architektur, zu den Veranstaltungen und zu den Öffnungszeiten. Außerdem enthält es die Kontaktdaten, vom Telefon bis zur E-Mail-Adresse.

In seinem Vorwort weist der Katalog auch auf die Museumsnächte des Spree-Neiße-Kreises hin. Das detaillierte Programm dieser Veranstaltungen ist seit Ende der vergangenen Woche auf der Internetseite www.lausitzer-museenland.de abrufbar.

Erstmals weiten die Veranstalter das Angebot auf vier Wochen aus, da es nach den Worten von Landrat Harald Altekrüger (CDU) auf starken Zuspruch trifft.

Der Katalog der musealen Einrichtungen des Landkreises Spree-Neiße liegt ab sofort in den Tourist-Informationen der Region aus.

(wr)