| 02:53 Uhr

Neue Pension öffnet am Stadtrand

Regina Stein von der Spremberger Touristinformation überbrachte am Samstag Blumen an Geschäftsführer Jens Freudenberger.
Regina Stein von der Spremberger Touristinformation überbrachte am Samstag Blumen an Geschäftsführer Jens Freudenberger. FOTO: Arlt/mat1
Spremberg. Eine neue Pension hat am Samstag am Stadtrand von Spremberg eröffnet. Das Haus "Casa Mia" (Mein Haus) in der Senftenberger Straße 68 ist dafür im vergangenen Jahr rekonstruiert worden. mat1

Das Haus bietet sechs modern eingerichtete Doppelzimmer. Eine Gästelounge mit Bar, eine komfortable Gemeinschaftsküche, ein Garten mit Liegewiese sowie Stellplätze für Fahrräder und Pkw, stehen den Besuchern zur Verfügung.

"Wir stellen das Haus heute unseren Gästen gern vor. Es gibt bereits die ersten Anfragen beziehungsweise Buchungen von Gästen, die unsere Pension gern nutzen möchten. Darüber freuen wir uns natürlich sehr. Wir liegen mit unserem Konzept offenbar richtig", so Jens Freudenberger.