ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:04 Uhr

Bloischdorf
Natur und Kultur am Lernort auf dem Pinokkio-Hof

Pinokkio-Hof
Pinokkio-Hof FOTO: Detlef Bogott
Bloischdorf. Naturkreisläufe stehen beim Projekt von Frank und Barbara Matthias im Mittelpunkt. Ihre Wissen teilen sie mit Interessierten. Von Detlef Bogott

Bei einem Rundgang konnten Besucher am Samstag auf dem Pinokkio-Hof von Frank und Barbara Matthias in Bloischdorf Tiere und Pflanzen kennenlernen, die für Kleidung, Haushaltsgegenstände und in der Nahrung nützen.

Vom Naturkreislauf inspirieren lassen durften sich die Kursteilnehmerinnen beim Nassfilzen mit Diplom-Agraringenieurin Karin Hinz. Nach dem Kennenlernen verschiedener Wollqualitäten und nicht filzender Materialien stiegen die Frauen und ein indischer Austauschstudent, der auf dem Pinokkio-Hof sein Praktikum absolviert, in den Filzprozess ein und fertigten jahreszeitliche Dekorationen, persönlichen Schmuck oder Gebrauchsgegenstände. Diese und ähnliche Kurse werden auch von der Volkshochschule des Spree-Neiße-Kreises angeboten, an der die beiden Diplom-Agraringenieurinnen Barbara Matthias und Karin Hinz als Dozentinnen arbeiten. Für die Kursteilnehmer gab es in den Pausen zur Stärkung Produkte aus eigener Erzeugung. Barbara hatte eine Brennnessel-Spargel-Suppe kreierte.

Barbara Matthias ist Dozentin für die Studientouren „Verwandlung der Lausitz“. Außerdem werden Seminare zu „Naturkreisläufen und effektive Mikroorganismen“ und „Kräuterthemen“ angeboten, die sowohl auf dem Hof aber auch auf an Standorten stattfinden. „Auf unserem Kleinsthof wollen wir in Naturkreisläufen arbeiten und leben“, sagt Barbara Matthias. „Wir bieten Schülern und Studenten die Möglichkeit Projektarbeiten zu schreiben und vernetzen uns mit Erfahrung und Können naturbewusster Menschen“.

Die nächsten Kurse finden am kommenden Donnerstag und Samstag statt. Dann geht es um grüne Nahrung und Milliarden von Mikroorganismen die im Boden leben. Beim Scheunenforum am 2. Juni werden Vogelscheuchen gebaut. Der Botaniker Christian Hoffmann wird am 30. Juni zu einer Kräuterwanderung in die Bloischdorfer Wiesen und Wälder einladen. Im Internet unter www.em-hof-pinokkio.de können sich Interessenten über Hofseminare und Veranstaltungen informieren.