ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Nacht der Musicals begeistert auf der Freilichtbühne

Die Nacht der Musicals ließ die Spremberger Freilichtbühne am Samstag zu einem Erlebnis werden.
Die Nacht der Musicals ließ die Spremberger Freilichtbühne am Samstag zu einem Erlebnis werden. FOTO: Martina Arlt/mat1
Spremberg. Bei wunderschönem Sommerwetter haben am Samstagabend mehr als 450 Besucher "Die Nacht der Musicals" auf der Spremberger Freilichtbühne genossen. Sie erlebten zweieinhalb Stunden mitreißende, temperamentvolle Bühnenshow. mat1

Margot Thomas lebte viele Jahre in Hamburg, kennt viele Musicals. "Da sind die Kostüme, Musik und die Bühnenbilder sehenswert, wunderbar. Doch ich glaube, der Preis der Eintrittskarten hat viele Gäste davon abgehalten, diese Veranstaltung zu besuchen", vermutet sie. In dem Programm verschmelzen die bekanntesten und beliebtesten Lieder aus den berühmtesten Musicalproduktionen der Welt zu einem Bühnenfeuerwerk.

Bereits im ersten Teil waren Szenen aus Musical-Klassikern zu erleben ("Phantom der Oper", "Tanz der Vampire", "Falco", "Cats", "Hinterm Horizont" oder auch "Mamma Mia"), im zweiten Teil des Programms setzten die Darsteller noch einen drauf und präsentierten Stücke aus Musicals wie "Aladdin", "König der Löwen", "Queen" und "Ich war noch niemals in New York". Für die Darbietung von Klassikern und Hits aus den aktuellen Erfolgsproduktionen wurden die Darsteller immer wieder mit großem Applaus belohnt. Ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept rundete das Gesamtbild ab. Ganz sicher behalten die Spremberger Gäste diesen Abend in toller Erinnerung.