(red/js) Im Spremberger Finkenweg fuhr am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ein Betrunkener mit seinem Rad gegen einen VW. Er verursachte so mehrere hundert Euro Schaden an dem Auto. Der 65-jährige Fahrradfahrer war mit 2,09 Promille alkoholisiert, sehr aggressiv und versuchte, zu flüchten, wurde jedoch von aufmerksamen Verkehrsteilnehmern daran gehindert, teilte die Polizei am Freitag mit.