Für 19 Menschen war die Nacht zum 22. Juni in Spremberg verdammt schnell zu Ende. Über ihre offenen Fenster und den Hausflur war gegen 4 Uhr Rauch und der scharfe Gestank von brennendem Gummi in die Zimmer gezogen. Im Keller loderte ein Feuer.

Einige Bewohner konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen

Einige der 19 Bewohner in der Friedrichstraße 18 hatte sich noch vorm Eintreffen der Feuerwehr selbst in Sicherheit bri...