| 15:49 Uhr

Spremberg
Feier am Industrie- und Gewerbepark

Welzow. Annett Igel-Allzeit

Nach fünf Jahren Bauzeit sind der Abriss und die Erschließung der Teilfläche 2 im Industrie- und Gewerberpark (IGP) Ost in Welzow abgeschlossen. Wie Bürgermeisterin Birgit Zuchold (SPD) ankündigt, soll das am 26. Oktober ab 10 Uhr mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft gefeiert werden. Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung Welzow seien ebenso eingeladen wie die Bürger. Während des kleinen Empfangs soll der Teilabschnitt auch ausgiebig besichtigt werden können. Wie die Teilfläche 1 ist auch die Teilfläche 2 etwas über 19 Hektar groß. Besonders umfangreich war der Abbruch und die Entsorgung auf dem ehemaligen Webaumix-Gelände. Angesiedelt haben sich im IGP bereits mehrere Bauunternehmen, ein Ingenierbüro, Fahrzeugtechnik, Service-Unternehmen für Baumaschinen und Bohrgeräte und das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologogisches Museum mit der Braunkohlenarchäologie. Getroffen wird sich am 26. Oktober zur feierlichen Eröffnung an der Zufahrt zum IGP Ecke Spremberger Straße/Goetheweg.