Der Gospelchor Spremberg gestaltet am Sonntag, 1. März, einen Gospelgottesdienst in der Dorfkirche Klein Döbbern. Wie Irina Lüskow, Gemeindepädagogin der evangelischen Kirchgemeinde Klein Döbbern, ankündigt, beginnt der Gottesdienst um 10.30 Uhr. Im Spremberger Chor singen knapp 20 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Sebastian Krüger. Auch zum Spremberger Frauenfrühstück am 4. April wird der Chor in diesem Jahr auftreten. Der Stauseegottesdienst am Pfingstmontag 1. Juni steht wieder fest im Terminkalender der Sängerinnen und Sänger. Geprobt wird immer donnerstags ab 17.15 Uhr in der Michaelkirchengemeinde in der Karl-Marx-Straße in Spremberg. Zu diesen Proben - aber auch zum seit Jahren traditionellen Gospelworkshop in der Landeskirchlichen Gemeinschaft - sind immer Sangesfreudige, die es mit dem Gospel mal versuchen möchten, willkommen. Der Workshop, zu dem sich auch stets viele Gospelfans aus anderen Regionen anmelden, wird in diesem Jahr vom 25. bis 27. September in der Landeskrichlichen Gemeinschaft in Spremberg stattfinden.