ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:50 Uhr

Mühlentag
Mühlentag mit Musik in Hornow

Hornow. Zum 26. Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag, 10. Juni, kann die Hornower Mühle besichtigt werden. Das bestätigt Irene Nitschke, Vorsitzende des Mühlenvereins. Nach der Eröffnung um 10 Uhr beginnen immer wieder Führungen durch die Mühle. Von Annett Igel-Allzeit

Die klassische Bockwindmühle war 1787 erbaut und ab 1930 mit Kraftstrom betrieben worden. Da sämtliche Vorrichtungen und Maschinen nahezu vollständig erhalten sind, ist gut nachvollziehbar, wie die Mühle bis in die 1960er-Jahre hinein mahlte. Der Mühlenverein bemüht sich stets um Musiker: Manfred Gebhardt (Saxophon) und Wolfgang Rasim (Trompete) spielen im Duett ab 10 Uhr. Um 11 Uhr startet Van Da See Entertainment das musikalisch heitere Programm „Fontane auf der Durchreise“ mit Akkordeonbegleitung. Der Hornower Posaunenchor spielt von 15 bis 17 Uhr Blasmusik. Der Aschenbrennerhof bringt regionale Produkte und ein Schwein am Spieß mit. Annett Frühhauf sitzt am Spinnrad. Honig, Stricksachen, Holzkunst und Bücher werden angeboten.