ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:18 Uhr

Unfall in Spremberg
Motorradfahrer musste ins Krankenhaus

Spremberg.     Vermutlich aufgrund von Unaufmerksamkeit ist es am Montagabend in der Bahnhofstraße in Spremberg zu einem Auffahrunfall zwischen einem Kradfahrer und einem Auto gekommen. Davon geht die Polizei aus.

Der 20-jährige Motorradfahrer kam dabei zu Fall und musste wegen seiner Verletzungen durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Seine Maschine war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die freiwillige Feuerwehr kam zum Einsatz, um ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten zu binden. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt, so ein Polizeisprecher.