Diesmal soll es insbesondere um mögliche Folgen gehen, die die EU-Dienstleistungsrichtlinie für Deutschland mit sich bringen könnte.
Am kommenden Montag, so der Sprecher von BISS, Klaus Kroll, ist auch das zweite Spremberger Liederbuch mit den Texten von Vera Tetzlaff fertig, mit denen sie sich während der Montagsdemonstrationen in die Diskussion eingebracht hatte. (pm)