| 02:36 Uhr

Mit gestohlenem Auto geschnappt

Guben. Ein Autodieb hat am Mittwochabend in Guben versucht, vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Der 23-jährige Pole war mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und hatte mehrfach die Vorfahrtsregeln missachtet, informiert die Polizei. red/pos

Mit einer Vollbremsung stoppte er dann in der Uferstraße, um seinen 20-jähriger Komplizen zusteigen zu lassen. Als beide dann doch zu Fuß die Flucht ergriffen, wurden sie umgehend gestellt und vorläufig festgenommen. Das Auto war in Berlin als gestohlen gemeldet worden. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand laut Polizei zudem unter Drogeneinfluss.