| 02:47 Uhr

Ministerpräsident hebt Klinik-Vertrag hervor

Spremberg. In der Zusammenarbeit des Spremberger Krankenhauses mit dem Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum sieht Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) eine "Vorbildfunktion" für andere medizinische Einrichtungen im Land Brandenburg. So kooperieren beide Häuser unter anderem in der Hygiene und Mikrobiologie, Pathologie und klinischen Chemie. René Wappler

Dietmar Woidke weist zudem auf die neue Investitionspauschale des Landes hin, die darüber hinaus dafür sorgen soll, dass Krankenhäuser besser in Eigenverantwortung arbeiten können.