| 18:26 Uhr

Schule
Mindestens ein Vorschlag für Lehrerpreis

Spremberg.

Das Erwin-Strittmatter-Gymnasium in Spremberg will auch in diesem Jahr unbedingt wieder einen Vorschlag für den brandenburgischen Lehrerpreis einreichen. Wie Schulleiterin Odette Urban sagt, stecke die Schule allerdings noch in der Abstimmungsphase. Dass mit Mathias Dietz 2017 ein Pädagoge des Spremberger Gymnasiums Lehrer des Jahres wurde, habe der Schule gut getan: Sie war Gesprächsstoff. Einsendeschluss für die Vorschläge zum Lehrerpreis ist laut Bildungsministerium der 28. März.

(ang/ani)