ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:45 Uhr

Übrigens
Badesee Eichwege auf Platz 2

 Jürgen Scholz
Jürgen Scholz FOTO: LR / Sebastian Schubert
Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde das Gebiet des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland um Forst und Guben erweitert. Zu weit weg, mag mancher gedacht haben. Dass Badesee Eichwege und Deulowitzer See ganz vor mitmischen, zeigt sich im Internet-Auftritt des Lausitzer Seenlandes.

Dort sind sie unter den ersten neun Seen; bei der alphabetische  Aufzählung. Immerhin. Ganz am Ende sind Talsperre Spremberg und Waldsee Groß Düben. Und die großen Restloch-Seen? Irgendwo dazwischen....