ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:16 Uhr

Übrigens
Unter Druck

 Jürgen Scholz
Jürgen Scholz FOTO: LR / Sebastian Schubert
Ostertraditionen können Traumata hinterlassen. Eier ausblasen ist so eins. Das wurde mir klar, als der Hort bat, ausgeblasene Eier mitzugeben. Wahlweise gekochte. Das las sich wie die Mitleidsvariante.

Da war es wieder, das Gefühl des Versagens angesichts eines Eis, das sein Innerstes nicht preisgeben wollte.Nadelstiche gesetzt. Luft geholt. Gepustet. Rot angelaufen. Nach Luft geschnappt. Irgendwann aufgegeben. Es wurden nur noch gekochte Eier bemalt. Kunstwerke für nur ein Osterfest.

Und nun eine neue Chance. Im Auto liegt ein Mini-Kompressor. Löcher gesetzt, Kompressor an! Flopp. Der Druck hat ein Drittel der Schale weggesprengt.

Also noch mal auf traditionelle Weise, dieses Mal mit Zahnstocher und Fleischspieß. Luft geholt; flupp! Es funktioniert! Woran es lag? An den größeren Löchern? Dass ich inzwischen einige Jahre Nichtraucher bin? Wäre auch einen Warnhinweis auf Zigartettenschachteln wert: Rauchen schadet Ihrer Fähigkeit, Eier auszubasen...