| 02:45 Uhr

Literatur-Salon liest Texte der Strittmatters

Spremberg. Unter dem Motto "… und immer wieder Eva und Erwin" wollen die Frauen Spremberger Literatur-Salons am 27. September eine kleine Auswahl aus den Werken von Erwin und Eva Strittmatter vortragen. Annett Igel-Allzeit

"Es ist die Schönheit der Sprache, die uns beeindruckt", so Barbara Frank, eine der Frauen des Literatur-Salons. Die Lesung im Rahmen des Bildungszentrums 55 plus der Volkssolidarität beginnt am 27. September um 14 Uhr im Kontakt-Café.