(red/js) Fernseh-Gärtner Hellmuth Hennerberg wird am 9. Mai um 19 Uhr im Kulturschloss Spremberg aus dem Buch „Gartengeflüster – Mit dem Fernsehgärtner unterwegs“ lesen. Zehn Jahre lang war der in Sellessen  lebende Henneberg  als „Fernsehgärtner“ für die „RBB-Gartenzeit“ unterwegs und besuchte vor allem in Berlin und Brandenburg zahlreiche Gärten und ihre stolze Besitzer. Fotos von Guido Niedergesäß und Britta Wulf  zeigen die Schönheiten der Gärten, beobachten die Arbeit des Fernsehgärtners und seines Teams. Hinweise auf ungewöhnliche Gärten und die Möglichkeit, sie zu besuchen, vervollständigen das Bild vom Garten als eine Möglichkeit zu leben.