ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:03 Uhr

Spremberger Weihnacht
Sprembergs besonders lebendiger Kalender

Spremberg. Der Spremberger Stadtverwaltung fällt es nicht schwer, den Lebendigen Adventskalender zu füllen. Das bestätigt Vize-Bürgermeister Frank Kulik den Mitgliedern des Bildungs- und Kulturausschusses. „Immer wieder erhalten wir in der Verwaltung Angebote von Geschäften, Unternehmen und Einrichtungen, die mitmachen wollen.

Im Laufe der Jahre hat sich diese Veranstaltungsreihe zu einer tollen Tradition entwickelt. Wir freuen uns, dass sie so gut ankommt – bei den Unternehmen und Einrichtungen wie auch bei den Sprembergern, die die täglichen Angebote im Dezember besuchen.“ Vom 14. bis 16. Dezember soll in diesem Jahr der Spremberger Weihnachtsmarkt stattfinden und an jedem Adventswochenende die Lichterfeste. Mitte November, so Frank Kulik, werde das Spremberger Faltblatt zur Spremberger Weihnacht erscheinen. Auch auf der Internetseite der Stadt seien die einzelnen Termine dann veröffentlicht.