Die dunklen Gebirge der Zwölftklässler fordern laut Respekt. In den zarten Bleistiftzeichnungen rascheln Laubblätter im Vertrocknen nach dem Herbsttanz. Für ihre Wandteppiche haben sie um Farbkonzepte und geometrische Figuren gestritten. Den Werken berühmter Maler widersprechen sie in Nachbilde...