ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

Kraftwerksriese blieb Besuchermagnet

Spremberg.. Im Jahr 2004 waren wieder mehr als 20 000 Besucher im Vattenfall Europe Kraftwerk in Schwarze Pumpe zu Gast. Dies ist um so bemerkenswerter, da die Besucherzahlen nun schon das siebente Jahr in Folge in dieser Größenordnung liegen.


Kerstin Schilling, seit Jahresbeginn Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit, informiert, dass die Gäste aus 73 Ländern kamen. Zu den bekanntesten hier begrüßten Besuchern gehörten 2004 die Ministerpräsidentin Schleswig-Holsteins, Heide Simones, und die brandenburgischen Minister Jörg Schönbohm, Prof. Johanna Wanka und Dr. Dietmar Woidke.
Besonders angenommen wurden im Vorjahr die Besichtigungsmöglichkeiten des Vattenfall-Kraftwerkes an Sonnabenden und während des Wanderwegefestes am Himmelfahrtstag. Veranstaltungen wie die zwei Ausstellungseröffnungen, der musikalisch-literarische Abend und das Spremberger Chortreffen waren erneut kulturelle Höhepunkte in der Region. (pm)