ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:14 Uhr

Spremberg
Kranke Bäume am Schwanenteich

Der zugewachsene Schwanenteich soll wieder aufgewertet werden.
Der zugewachsene Schwanenteich soll wieder aufgewertet werden. FOTO: LR / Annett Igel-Allzeit
Spremberg. Mit den Plänen zur Aufwertung des Spremberger Schwanenteiches am Schloss beschäftigt sich der Bauausschuss am 15. Oktober. Während sich die Birkenreihe am Schloss etwas lichten soll, könnten die Lücken zwischen den Linden in Höhe des Schweizergartens aufgefüllt werden. Von Annett Igel-Allzeit

Um die Gesundheit einer Douglasie, zweier Mehlbeeren, einer Platane und eines Silberahorns stehe es allerdings so schlecht, dass die Gehölze nur ersetzt werden könnten. Unbedingt zu retten sei aber die rot austreibende Kastanie trotz ihrer Stammschäden. Sie ist aus Sicht der Landschaftsarchitekten aus Cottbus einmalig. Auch eine kleine Spiellandschaft schlagen sie für das Gartendenkmal am Schwanenteich vor. Tagen wird der Ausschuss am Montag um 18 Uhr in Schwarze Pumpe in der Geschwister-Scholl-Grundschule. ⇥Foto: Annett Igel-Allzeit