Der Kreistag lehnte die Förderschulschließung auf dem Georgenberg ab, die Spremberger Stadtverordneten forderten das Schulamt auf, den Eltern und Kindern ihre Schulwahlrecht zu lassen.

Wird die auslaufende Förderschule der Berufsorientierenden Oberschule zugeordnet? Wer in der Debatte, die zum Teil auch Wahlkampf war, vergessen wurde, waren die Schulleiter, Lehrer und Schüler. Der Kreistag hat abgelehnt, was das Schulamt fordert. Mindestens zwei wollen weiter abwarten: die Stadt und der Landkreis. Den Ball hat das Schulamt.