ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Klingeln für die Niederlausitz in der Hauptstadt

Spremberg.. Für das Radwandern in der Lausitz wirbt der Tourismusverband Niederlausitz, dessen Verbandsgebiet von Guben über Forst und Spremberg bis nach Senftenberg reicht, am 3. Juni beim erstmals in Berlin am Brandenburger Tor stattfindenden Umweltfestival.

Nach zwei Jahren Pause sind die Hauptstädter vom 13. bis 16. Juni wieder zur Berliner Gedächtniskirche eingeladen wenn es heißt „Berlin trifft Brandenburg“ . Was die Niederlausitz und das benachbarte Elbe-Elster-Land in Sachen Radwandern, Wasser, Wellness und Industriekultur anzubieten haben, werden Vertreter der kooperierenden Tourismusverbände den Berlinern gemeinsam schmackhaft machen. (gb)