ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:00 Uhr

Frauentagsnachfeier in Klein Loitz
Klein Loitzer Männer sorgen für einen schönen Abend

René Federau, Horst Balzer und Alfons Schulze bewirteten die Frauen des Dorfes im Schloss.
René Federau, Horst Balzer und Alfons Schulze bewirteten die Frauen des Dorfes im Schloss. FOTO: Arlt Martina
Klein Loitz. Zum Frauentag organisieren die Männer des Dorfvereins immer etwas Besonderes für die Damen des Ortes.

Mit einer Rose und einem Glas Sekt sind die Klein Loitzer Frauen am vergangenen Samstag von den Männern im Schloss des Ortes begrüßt worden. Denn seit mehreren Jahren ist es in Klein Loitz Tradition, dass auch zum Frauentag eingeladen wird – in diesem Fall etwas verzögert, aber eben zum Wochenende, wenn alle etwas mehr Zeit haben.  Dann werfen sich nicht nur die Frauen „in Schale“, sondern auch die Herren legen Schlips und Kragen an und kümmern sich um das Wohlergehen der Klein Loitzer Damen.

Auch Bürgermeister Peter Rabe war zu diesem herzlichen Empfang der Frauenwelt gern gesehen. Mehr als 40 Gäste ließen sich von den acht Männern am Samstagabend so richtig verwöhnen. Und das nicht nur kulinarisch. Denn zu guter Letzt hatten die Männer des Dorfes auch noch einen kleinen kulturellen Höhepunkt bestellt: Cornelia Schubert aus Cottbus unterhielt die Gästeschar mit netten Melodien. Sie tourt als Sängerin durch das Land und ist seit 14 Jahren selbstständig.

Initiiert wurde das Frauentagstreffen am vergangenen Samstag wieder vom Dorfverein Klein Loitz, der insgesamt 38 Mitglieder zählt und von Eberhard Herrmann geleitet wird. Der Dorfverein Klein Loitz wird in diesem Jahr auch wieder ein Sportfest am Schloss durchführen, zum Kegeln nach Wolfshain einladen und ein Backofenfest organisieren.

(mat)