ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:56 Uhr

Felixsee
Auf Fördermittel-Suche für Spielplatz

Felixsee. Die Klein Loitzer Eltern kämpfen weiter um einen Spielplatz in ihrem Dorf. Der Standort ist kein Problem mehr. „Es wird die Fläche hinterm Schloss sein“, sagt Bürgermeister Peter Rabe. Neben den 20 Kindern aus Klein Loitz wäre der Spielplatz auch etwas für Kinder, die in Klein Loitz Großeltern besuchen oder  Urlaub machen.

Geld, den Spielplatz selbst zu errichten, hat die Gemeinde allerdings nicht. Deshalb bemüht sich die Gemeinde mit der Amtsverwaltung Döbern-Land um Fördermittel. Am schnellsten würde es über Lotto-Mittel gehen, erklärt Peter Rabe. Sehr viel umfangreicher wäre ein Antrag auf Leader-Fördermitttel. Da müsse ein ausführliches Konzept geschrieben, die Kooperation mit dem Behindertenwerk und der Feuerwehr dargelegt werden. Spiel- und Sportgeräte für Senioren seien von diesen Fördermittelgebern gewollt. „Ich denke, das ist eine Nummer zu groß für das, was wir hier in Klein Loitz wollen“, so Rabe. Lieber fange er mit Lotto-Mitteln etwas kleiner an und erweitere den Spielplatz nach und nach. Der frühere Klein Loitzer Spielplatz wurde zeitweise nicht mehr gebraucht, zerfiel und wurde abgerissen.