ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:40 Uhr

Gute Arbeit mit Kindern wird Spremberger Kita schwarz auf weiß bescheinigt
Kita Kollerberg erhält Gütesiegel

FOTO: Stadt Spremberg / Alexander Adam
Spremberg. Eine herausragende Stellung unter den Kindertagesstätten im Spree-Neiße-Kreis nimmt die pädagogrische Arbeit der Kita Kollerberg in Spremberg ein. Das ergab ein Educert-Test.

Die Kita Kollerberg hat den Test für das Educert-­Kitasiegel bestanden. Er bescheinigt der Einrichtung eine ausgezeichnete Qualität in Bezug auf die pädagogische Arbeit, die Ausstattung der Einrichtung und die konzeptionelle Arbeit sowie das Zusammenwirken. Im Auftrag der Stadt Spremberg und des Landkreises Spree-Neiße wurde im ersten Quartal dieses Jahres die frühkindliche Bildungsqualität der Einrichtung in den Qualitätsbereichen Orientierung, Struktur, Prozess und Familienbezug nach anerkannten Standards geprüft. Hierbei wurde eine umfassende Beobachtung des pädagogischen Geschehens in den Krippen- und einer Kindergartengruppen durch speziell geschulte Beobachter durchgeführt. Anschließend fanden ergänzende Interviews mit den beteiligten Erzieherinnen sowie ein Interview mit der pädagogischen Leitung statt. Ergänzend erfolgte eine schriftliche Elternbefragung und eine Dokumenten­analyse. Die ermittelten Qualitätswerte der Kita Kollerberg liegen deutlich über dem bundesdeutschen Durchschnitt und nehmen innerhalb des Landkreises Spree-Neiße eine herausragende Stellung ein, teilt die Stadt Spremberg mit. Derzeit werden in der voll ausgelasteten Kita Kollerberg insgesamt 80 Kinder betreut.

(js)